Prestashop auf Deutsch - Sprachdateien - Fragen- Anregungen

Begonnen von Lockesoft, 06 Nov 2008, 13:14

« vorheriges - nächstes »
Nach unten

Lockesoft

Hallo zusammen.

@Madlen
Wie immer kein Problem, die meine ist zwar auch noch sehr weit von der Vollständigkeit entfernt, aber hat immerhin den Grossteil der für 1.2.x benötigten Mail-Vorlagen dabei. Allerdings hat sie auch den Haken der Mail-vorlagen mit CSS:
Die modifizierten Versionen der Mail.php und der PaymentModules.php aus diesem Thread hier im Forum sollten installiert sein, da sonst die meisten Platzhalter leer bleiben. Ebenso fehlt in der Sprachdatei die htmlmail.css, die ist in meinem E-mail-Paket im oben angeführten Thread auch drin. Die wird benötigt, damit die Mails ein bischen hübscher aussehen :-)

Ach egal:-) ich häng die auch unten an, die htmlmail.css gehört in das Css verzeichnis des benutzten Themas

LG Klaus / Lockesoft

P.S.: Wenns klappt, wäre es nett, wenn Ihr ein paar Worte zu den Mails verlieren könntet. sowas im Sinne von, das gehört anders, Da ist ein Fipptehler....
Wenn es sich gar nicht vermeiden lässt, dürft ihr Euch auch lobend äussern *fg*

Aus gegebenem Anlass noch eine kleine Anmerkung dazu evtl. müsst Ihr die Sprachdatei wieder in ein *.gzip umbenennen. als *gzip kann ich die leider nicht hochladen, da meckert das System:-(

stef1988


Ich tippe immer noch auf Benutzer/und oder Schreibrechte des Ordners oder Unterordners...bitte auch daran denken, dass du im Backend erst die Sprache anlegen mußt bevor du diese importieren kannst - bei mir kommt dann am Anfang immer ein Warndreick...Problem wurde weiter oben erklärt...


Hallo Madlen,
das hab ich bereits gemacht,
die steht bei mir unter Languages auch drin, eben allerdings mit dem roten Kreuz als disable.
Ich werd jetzt mal mein Glück mit 7z versuchen.

Melde mich sobald ich was erreiche bzw. wieder hängen bleibe.
Danke schonmal

Shop Hosting von ESTUGO: Installation oder Shoptransfer inklusive!
PositiveSSL inklusive! 3 Monate Hosting inklusive! 1 Monat Laufzeit!
Exzellenter Kundenservice! 7 Tage Backup!
Jetzt wechseln & bis zu 100 Euro sparen! Gutscheincode: #AWHC100 Anzeige

Madlen

#17
01 Sep 2009, 09:12 Last Edit: 01 Sep 2009, 09:13 by Madlen
Guten Morgen Stefan,

also ist was passiert wenn du die Sprache mit Warndreieck drin hast, das rote Kreuz ist da weil die Sprache nicht aktiviert ist und das kann sie auch nicht da sie nicht vollständig/ oder nicht kompatibel ist. Versuche mal die Englische unter translations in die Deutsche zu kopieren Achtung Reihenfolge nicht vertauschen passiert dann was? Es müsste nun alles auf Englisch auch bei Deutsch sein und dann kannst du die Übersetzung von Lockesoft (Seite vorher hier im Thread) unter translations hochladen ((würde diese vorher umbenennen in de.gzip)) hochladen...ich bin sicher das geht ;)

LG Madlen

stef1988

Guten Morgen,

so, es hat funktioniert.
Das mit dem kopieren hab ich gar nicht gebraucht.
Hatte wirklich vermutlich ein Rechteproblem.
Hatte den "de" Ordner in Translations (der ja eh leer war) mit nem anderen User drin, deswegen haben mir auch die 755 Schreibrechte nichts genutzt und ich konnte ihn nicht überschreiben.
Konnte durch einfach komplett löschen und neu hochladen Abhilfe schaffen und jetzt gehts.

Vielen Dank schon mal. Wird vermutlich nicht mein letztes Problem sein befürchte ich allerdings :).

Zu den Mail-Templates kann ich noch nichts sagen, werd da jetzt mal bissl basteln.

Vielen Dank und nen schönen Tag euch erstmal.

Lg
Stefan

Madlen

Schön das es geklappt hat Stefan :)

LG Madlen

stef1988

Weil ichs grad sehe.
Wenn ich jetzt die 1.2.1 installiere, mach ich das dann alles nochmal, oder bleiben mir meine Translation usw. dann vorhanden ??

Liebe Grüße
Stefan

Madlen

#21
01 Sep 2009, 18:00 Last Edit: 01 Sep 2009, 18:02 by Madlen
Meinst du Upgrade oder komplett neue Installation? Bei einer komplett neuen Version musst du die Übersetzung wieder neu hochladen... beim Upgrade denke ich nicht...hab noch keins gemacht :D und nicht vergessen vorher die FTP Sachen und Datenbank sichern

LG Madlen

stef1988

Ich befürchte des ist ne komplett Neuinstallation.
Mir wird nur im Backend ne neue 1.2.1.0 als *.zip zum Download angeboten,
hab mal gekuckt, wird wohl daraus rauslaufen alles neu zu machen.

Ist halt die Frage, hab jetzt bei mir z.B. entdeckt dass die Warenkorb-Anzeige rechts oben etwas zerschossen wird bei längeren Dateinamen usw...

Kennt jemand das Problem ?

Liebe Grüße
Stefan

Madlen

#23
01 Sep 2009, 18:42 Last Edit: 01 Sep 2009, 18:44 by Madlen
Hallo Stefan,

na dann hast du ja nun schon Übung ;) einfach wieder alle Punkte abklappern und an die Rechte denken *g du kannst dabei ruhig die derzeitige Deutsche Sprache im Backend exportieren - so mache ich es jedenfalls immer...

Die neuste Version von Prestashop ist schon die 1.2.2. vielleicht nimmst du besser gleich diese? Link zum Download: http://www.prestashop.com/en/downloads/

Zu dem Warenkorb Problem kannst du davon ein Screeni machen und hier hochladen? Dann sehen wir das besser

LG Madlen

Lockesoft

Hallo zusammen.
Wo ich gerade 1.2.2 lese  ;D

Bastel meine Übersetzungen derzeit in einem 1.2.2 Shop :-)

Ich schlag mal, da das immer noch ein Haufen Arbeit bis zur 100% Vollständig-Meldung wird so etwas wie Arbeitsteilung vor :-)

Unten findet ihr den aktuellen Stand meines Wirkens. Guck Euch den an und teilt mir mit, wo Tippfehler drin sind oder Formulierungen schlicht am Thema vorbei sind. 

Meiner Einer bastelt die Korrekturen dann wieder in die aktuellen Files ein

Bei dem ein oder anderen Satz bin ich mir nämlich auch nicht sicher, wie es gemeint sein sollte, deswegen könnten da auch schon mal Dinge drin sein, die einfach nur Mist sind. manches erschliesst da einfach erst aus dem Zusammenhang.
Daher sind die meinen Übersetzungen derzeit auch nicht einfach von oben nach unten runtergetippt sonder mehr so:
Was wird wirklich gebraucht und da sind dann eben die von mir genutzten Dinge zuerst dran :-)

So genug des Posting erstmal wieder.

LG Klaus / Lockesoft

Ach ja, die Dateien klappen natürlich auch in den anderen Shopversionen, müssen unter Umständen in *.gzip umbenannt werden (hier klappt das auch so), da der Server hier Endung gzip nicht akzeptieren mag  und haben natürlich auch die aktuellen Html-Mails mit samt Ihren Installationsvoraussetzungen dabei :)

Madlen

Hallo Klaus,

deine de.gzip hatte ich ebenfalls getestet nur leider hatte ich die deutsche Sprache schon installiert, so dass ich nur schwer auseinander halten kann was nun von mir und was von dir ist ;) habe somit wieder meine Version reingespielt. Bei der nächsten Prestashop Version wenn diese noch nackig ist werde ich dann deine de.gzip einspielen zum Anschauen/Testen. Sie wird sicherlich die Tage herauskommen...

LG Madlen

Chris

Hallo zusammen,

@Locksoft: Danke für deine Sprachfiles.

Ich schätze wenn wir alle Übersetzungen der versch. Benutzer hier aus dem Forum zusammenwerfen haben wir eine 95% Übersetzung die dann nurnoch Korrektur gelesen werden muss.

da der Server hier Endung gzip nicht akzeptieren mag ...


Das war einmal, ich hab's gerade umgestellt :)

Lockesoft

Hallo zusammen.

Erstmal danke für die rege Beteiligung. Immer schön zu sehen, wenn die ganze Aktion einen Sinn hatte :-)

Zitat von: Madlen
deine de.gzip hatte ich ebenfalls getestet nur leider hatte ich die deutsche Sprache schon installiert, so dass ich nur schwer auseinander halten kann was nun von mir und was von dir ist Zwinkernd


Hmmh, machst Du etwas anderes, als die Sprachdatei über das Back-Office installieren zu lassen? In dem Fall ist wie vom Shop angedroht wirklich alles alte weg :-) Und damit die Frage geklärt, welche Übersetzung von wem kommt  ;D

Zitat von: Chris
Ich schätze wenn wir alle Übersetzungen der versch. Benutzer hier aus dem Forum zusammenwerfen haben wir eine 95% Übersetzung die dann nurnoch Korrektur gelesen werden muss.


Gut, OK  beim Prozentsatz würde ich auf weniger tippen, aber im grossen und ganzen ist dem sicher so.
Nun sieht es wohl danach aus, als müsste man Übersetzungen aus verschiedenen Quellen auf Dateiebene zusammenfügen, da ja der reguläre Import über das Back-Office wieder alles überschreibt :-(

Wenn gewünscht setze ich mich gerne daran und bastel aus den bereits vorhandenen Übersetzungen der Foris hier eine komplette, so man mir die Übersetzungen zur Verfügung stellt natürlich.

So zum Ende noch ein Danke (und ein e für meinen Nickname ;D ) in Richtung Chris für das Ändern der erlaubten Dateiendungen.

LG Klaus / Lockesoft


filigraf

Hallo, ich verstehe nicht, wie das Ganze funktioniert? Ich wollte die Dateien lokal entpacken und dann per FTP hochladen - wie hier vorgeschlagen. Habe jetzt schon mehrere Entpacker probiert, darunter auch 7zip, entweder klappt das Entpacken gar nicht (Version vom 31.8.) oder er erzeugt eine eigenartige Datei ohne Erweiterung (Version vom 1.9.)...?

Madlen

#29
02 Sep 2009, 16:55 Last Edit: 02 Sep 2009, 16:56 by Madlen
Hallo filigraf und willkommen im Forum,

normaler Weise brauchst du die Datei gar nicht entpacken, ich mache dies nie. Im Backend unter Languages einfach eine neue Sprache anlegen dann erstmal unter Translations die Englische in die Deutsche kopieren und danach die de.gzip ebenfalls unter Translations hochladen - der normale Weg - funktioniert so bei mir immer.

Ich habe die Datei noch nie entpacken müssen, da weiss ja eventuell wer anders Rat.

LG Madlen

Nach oben